VITA

Vsevolod Brigida, ein herausragender Pianist, wurde in seiner Kindheit von niemand Geringerem als dem renommierten Rostropowitsch gefördert. Diese einmalige Gelegenheit prägte nicht nur seinen musikalischen Werdegang, sondern auch seine Leidenschaft für das Klavierspiel. Dank Rostropowitschs großzügiger Unterstützung erhielt Vsevolod ein wertvolles Geschenk: ein eigenes Klavier, das fortan sein treuer Begleiter sein sollte.

Seine musikalische Ausbildung begann Vsevolod in Moskau bei der angesehenen Professorin Vera Gornostaeva, wo er grundlegende Kenntnisse und Techniken erlernte, und das ging weiter in der Klasse vom Professor Alexander Strukov. Nach dem Abschluss seiner Studien setzte er seine pianistische Weiterentwicklung in Hannover fort, diesmal unter der Anleitung vom Professor Bernd Goetzke. Während dieser Zeit perfektionierte Vsevolod sein Spiel und erlangte eine ausdrucksstarke und technisch beeindruckende Fertigkeit am Klavier.

Durch seine außergewöhnlichen Fähigkeiten gelang es Vsevolod, bei zahlreichen internationalen Wettbewerben große Erfolge zu erzielen. Dazu zählen César Franck Wettbewerb in Brüssel, Gewinn des hoch angesehenen Chopin Preises in Rom. Vsevolods einzigartige Interpretationen und sein tiefes Verständnis für den Notentext begeisterten sowohl die Juroren als auch das Publikum.

Nun ist Vsevolod Brigida bereit, seine vielversprechende Karriere in Deutschland zu beginnen. Sein Ziel ist es, die deutschen Bühnen zu erobern und das Publikum mit frischen und interessanten Interpretationen klassischer Musikstücke zu begeistern. Mit einem unverwechselbaren Stil und einer tiefen Forschung des Notentextes bringt Vsevolod eine neue Dimension der klassischen Musik zum Vorschein. Seine ausdrucksstarke Spielweise und seine Leidenschaft hinterlassen stets einen nachhaltigen Eindruck beim Publikum.

Mit einem reichen musikalischen Hintergrund, der Unterstützung von namhaften Persönlichkeiten und einer beeindruckenden Liste an Auszeichnungen, ist Vsevolod Brigida zweifelsohne ein Pianist, auf den man ein Auge haben sollte. Lassen Sie sich von der Brillanz seiner Darbietungen verzaubern und erleben Sie klassische Musik in einem neuen Licht!

VITA

Vsevolod Brigida, ein herausragender Pianist, wurde in seiner Kindheit von niemand Geringerem als dem renommierten Rostropowitsch gefördert. Diese einmalige Gelegenheit prägte nicht nur seinen musikalischen Werdegang, sondern auch seine Leidenschaft für das Klavierspiel. Dank Rostropowitschs großzügiger Unterstützung erhielt Vsevolod ein wertvolles Geschenk: ein eigenes Klavier, das fortan sein treuer Begleiter sein sollte.

Seine musikalische Ausbildung begann Vsevolod in Moskau bei der angesehenen Professorin Vera Gornostaeva, wo er grundlegende Kenntnisse und Techniken erlernte, und das ging weiter in der Klasse vom Professor Alexander Strukov. Nach dem Abschluss seiner Studien setzte er seine pianistische Weiterentwicklung in Hannover fort, diesmal unter der Anleitung vom Professor Bernd Goetzke. Während dieser Zeit perfektionierte Vsevolod sein Spiel und erlangte eine ausdrucksstarke und technisch beeindruckende Fertigkeit am Klavier.

Durch seine außergewöhnlichen Fähigkeiten gelang es Vsevolod, bei zahlreichen internationalen Wettbewerben große Erfolge zu erzielen. Dazu zählen César Franck Wettbewerb in Brüssel, Gewinn des hoch angesehenen Chopin Preises in Rom. Vsevolods einzigartige Interpretationen und sein tiefes Verständnis für den Notentext begeisterten sowohl die Juroren als auch das Publikum.

Nun ist Vsevolod Brigida bereit, seine vielversprechende Karriere in Deutschland zu beginnen. Sein Ziel ist es, die deutschen Bühnen zu erobern und das Publikum mit frischen und interessanten Interpretationen klassischer Musikstücke zu begeistern. Mit einem unverwechselbaren Stil und einer tiefen Forschung des Notentextes bringt Vsevolod eine neue Dimension der klassischen Musik zum Vorschein. Seine ausdrucksstarke Spielweise und seine Leidenschaft hinterlassen stets einen nachhaltigen Eindruck beim Publikum.

Mit einem reichen musikalischen Hintergrund, der Unterstützung von namhaften Persönlichkeiten und einer beeindruckenden Liste an Auszeichnungen, ist Vsevolod Brigida zweifelsohne ein Pianist, auf den man ein Auge haben sollte. Lassen Sie sich von der Brillanz seiner Darbietungen verzaubern und erleben Sie klassische Musik in einem neuen Licht!

TERMINE

  • Hameln

    21. Juni 2024, 18:30 Uhr 

  • Braunlage, Dr.Barner Sanatorium

    29. Juni 2024, 19:00 Uhr 

  • Private Veranstaltung

    26. September 2024 

  • Private Veranstaltung

    29. September 2024, 16:00 Uhr 

TERMINE

  • Hameln

    21. Juni 2024, 18:30 Uhr 

  • Braunlage, Dr.Barner Sanatorium

    29. Juni 2024, 19:00 Uhr 

  • Private Veranstaltung

    26. September 2024 

  • Private Veranstaltung

    29. September 2024, 16:00 Uhr 

Kontakt

Nachricht schreiben

    Kontakt

    Nachricht schreiben